Trainingslager Makarska 2017

Am Samstag den 26.08.2017 um 01:00 Uhr starteten wir gemeinsam mit den UBSC Juniors zum gemeinsamen Trainingslager nach Makarska. Nach einer 10 stündigen Fahrt gut angekommen wurden die Zimmer bezogen und gleich einmal die Stadt und der Strand erkundet bevor es am Abend schon zum ersten Training ging. Bis Dienstag wurde vor Allem morgens intensiv trainiert. Das Morgentraining begann für uns mit Coach Mike, der mit uns die Schwerpunkte dynamisches Dehnen, Kraft und Stabilisation erarbeitete, gefolgt von unserem Headcoach Edi, dessen Einheiten sich auf basketballspezifisches Training konzentrierten. Den Abschluss des Morgentrainings hielt Coach Abtel, der mit uns an unserer Sprint- und Sprungkraft arbeitete. In den Abendtrainings, wurde auch vermehrt auf basketballspezifisches Training gesetzt, oft gefolgt von einem Sprung ins an das nahegelegene Meer.

Am Dienstag Abend, gab es dann eines der Highlights des heurigen Trainingslagers, das Spiel gegen die Heimmannschaft von Makarska. Trotz schwerer Beine vom harten Training, starteten unsere Mädels mit Vollgas in das Spiel. Dank aggressiver Defense ließen unsere Mädels nur 4 Punkte zu, während von uns ein Korb nach dem anderen erzielt wurde. Wer nun glaubt, dies sorgte für schlechte Stimmung zwischen den zwei Teams, liegt falsch. Wir verstanden uns ausgesprochen gut mit den kroatischen Spielerinnen und zwei Spielerinnen aus Makarska, waren so begeistert, dass sie sich gleich den restlichen Trainings von uns anschließen. Wir hoffen sehr auf ein Wiedersehen mit Lea und MIa, vielleicht sogar schon vor dem nächsten Trainingslager.

Die restlichen Tage wurden die Beine immer schwerer, die Motivation blieb jedoch hoch und so wurde bis zum Freitag weiter hart trainiert. Am Freitag Abend gab es dann noch ein Abschlussmatch untereinander, bevor es in der Nacht dann mit dem Bus wieder zurück nach Graz ging.

Wir bedanken uns herzlichst bei unserem Coach Edi für die Organisation und können das nächste Trainingslager kaum erwarten!