WU16: Starke erste Halbzeit gegen UBI Graz

Schwarz-Pink, das war wohl das erste was man sah, wenn man am Dienstag in die Halle kam. So viele Spielerinnen waren gekommen um sich gegen die Stadtrivalinnen zu messen und im ersten Viertel sah es so aus, als hätten wir die Chance auf einen Sieg! Während die Gegnerinnen etwas eingeschüchtert wirkten, zeigten unsere Mädchen Kampfgeist und gingen zwischenzeitlich sogar in Führung. Der Stand nach dem ersten Viertel von 16:18 motivierte das ganze Team und ließ auf mehr hoffen. Doch auch die Gegnerinnen sammelten Energie und überwanden ihre anfängliche Scheu. Ab dem zweiten Viertel spielten die erfahreneren Spielerinnen von UBI deutlich aggressiver und bauten ihren Vorsprung aus. Dennoch zeigten unsere Mädchen schöne Spielzüge und gute Fortschritte. Im letzten Viertel war die Luft dann aber ganz draußen, sodass die Gegnerinnen schlussendlich einen deutlichen und verdienten Sieg erspielten.

Von Spiel zu Spiel werdet ihr immer besser Mädels!