Neuigkeiten

2.Bundesliga: Sieg gegen die Mattersburg Rocks (47:70)

Die Zeichen standen nicht gut für unser Spiel gegen die Burgenländerinnen, denn fast die halbe Mannschaft schien kurzfristig auszufallen. Die gesundheitlich angeschlagenen Damen wurden somit kurzerhand von unseren Nachwuchsspielerinnen unterstützt, welche sich im Spiel als wertvolle Mitspielerinnen beweisen konnten. Hatten wir beim Heimspiel so unsere Probleme mit der Zonenverteidigung der Burgenländerinnen, schafften wir es in diesem Spiel schnell die Verteidigung zu knacken und mit leichten Punkten abzuschließen. Von Viertel zu Viertel fanden wir besser ins Spiel, bis wir schlussendlich mit einem deutlichen 47:70 Sieg die Heimreise antraten.

Schönes Zusammenspiel und junge Unterstützung führten zum Sieg

Danke an die Nachwuchsmädels fürs kurzfristige Einspringen!

Elisabeth im Nationalteamkader!

Name: Elisabeth Dudau
Alter: 12 Jahre
Nummer: 13

Dass unsere Elisabeth eine besonders talentierte Spielerin ist, war uns schon immer klar. Doch nicht nur Talent, sondern auch Fleiß und Ehrgeiz bei Trainings und Spielen zeichnen unsere Nummer 13 aus und das macht sich nun bezahlt. Elisabeth wurde als jüngste Spielerin und einzige Steirerin in den U14-Nationalteam-Auswahlkader einberufen. Von den 18 einberufenen Spielerinnen werden 16 das WU14-Nationalteam formen, und auch wenn wir uns sicher sind, dass Elisabeth dort zu finden sein wird, wünschen wir ihr alles Gute für das erste Camp im Mai!

Ein tolles Zeichen für die gute Nachwuchsarbeit des DBBC. Unsere Nachwuchstrainer Michael Loibner und Edvin Brkic leisten sehr gute Arbeit darin, unsere vielen jungen Talente zu fördern. Und zu Elisabeth können wir nur eins sagen: Das hast du dir absolut verdient!

WU14 Landesliga: weiterer Sieg gegen GAK (31:71)

Einen weiteren deutlichen Sieg erspielte sich unsere WU14 im Spiel gegen den GAK. Von Spiel zu Spiel wird das Zusammenspiel schöner bei unserer U14. Die Mädchen spielen aufmerksam und finden regelmäßig den freien Mitspieler. Die neueren Spielerinnen, werden immer selbstsicherer und erhielten auch in diesem Spiel viel Spielzeit in der sie auch Punkte für ihre Mannschaft erzielten.

Immer weiter so!

 

Miniturnier Graz: 1. und 2. Platz für unsere Minis

Unsere Minis präsentierten sich wieder einmal gewohnt stark und kämpferisch beim ersten Miniturnier des ATSE Graz. Die U12 ging ein weiteres mal als eindeutiger Sieger, mit 4 Siegen und keiner Niederlage, vom Feld und Jialee Lu wurde zum wertvollsten Spieler des Turniers gekürt.
Auch die U10 erspielte sich den tollen zweiten Platz und musste sich nur gegen den spielerfahrenen erstplatzierten UBSC geschlagen geben.

Wahnsinnsleistung Minis!

Hier gehts zum ausführlichen Spielbericht

 

XU12: Deutlicher Sieg gegen den ATSE-Graz (97:5)

Tolles Teamplay verhalf der XU12-Mannschaft des DBBC zu einem hohen 97:5-Erfolg gegen den ATSE Graz. Zahlreiche Ballgewinne in der Defense und mit weiten Passes eingeleitete Konterangriffe waren der Schlüssel zum Sieg, wobei sich sämtliche Spieler durch enorm hohe Wurfausbeute auszeichnen konnten. Jialee kurbelte unermüdlich, Ilhan zeigte sein bisher bestes Spiel. Luca und Marco agierten gewohnt solide, Henry trug sich bei seinem Debut schon in die Werferliste ein. Coach Michi Loibner war vor allem vom guten und mannschaftsdienlichen Passspiel begeistert. Der ATSE gab einen bemühten Gegner ab, konnte jedoch mit dem schnellen Spiel unserer Kids nicht mithalten.

WU16: Erster Sieg für unsere U16 Mädchen gegen GAK (56:40)

Gestern traf unsere WU16 auf die GAK Kangaroos. Mit Unterstützung einiger U14 Stammspielerinnen starteten wir stark ins Spiel und konnten uns von Beginn an absetzen. Vor allem die U16 Spielerinnen zeigten große Fortschritte! Die geübten Systeme wurden gut umgesetzt und führten durch schönes Zusammenspiel regelmäßig zu Abschlüssen. Von Minute zu Minute stieg das Selbstbewusstsein und auch in der Verteidigung waren die Spielerinnen sehr präsent. Somit erspielte unsere WU16 ihren ersten Sieg!

Gratuliere Mädels, wir sind super stolz auf euch!

WU16: Starke erste Halbzeit gegen UBI

DBBC Graz - UBI Graz (41:83)

Nach einem starken ersten Viertel gelang es uns leider nicht die Leistung aufrecht zu halten. Dennoch zeigten unsere Mädels tolle Fortschritte und werden von Spiel zu Spiel stärker!

Hier gehts zum Spielbericht

 

Fotos zum Spiel gibt es in unserer Gallery

WU14: deutlicher Sieg gegen ATUS Gratkorn

Atus Gratkorn - DBBC Graz (37:76)

Mit einem starken Start und einem 9:0 Run begannen wir das Spiel gegen den ATUS Gratkorn. Die Gegnerinnen wirkten zu Beginn überrumpelt von der schnellen und aggressiven Spielweise unserer Mädchen und konnten dieser im ersten Viertel wenig entgegensetzen (8:27). Während sich bei uns vor der Halbzeit kleine Unkonzentriertheiten einschlichen fanden die Gratkornerinnen besser ins Spiel, sodass wir den Vorsprung nicht besonders ausbauen konnten. In die zweite Hälfte des Spiels starteten wir jedoch wieder voller Energie und ließen die Gegnerinnen immer weiter zurück. Die DBBC Mädchen finden immer den freien Mann und liefern den Zusehern tolles Basketball. Am Ende siegten wir deutlich mit 37:76.

Es ist wirklich schön zu sehen, dass unsere Mädchen von Spiel zu Spiel Fortschritte machen und das sowohl individuell als auch als Team. Weiter so Mädels!

Bilder zum Spiel findet ihr in unserer Gallery

Miniturnier Kapfenberg: 1. und 3. Platz

Unsere Minis zeigten wieder einmal ihr Können! Die U12 setzte sich im Finalspiel gegen die UBSC Juniors durch und erreichten damit den grandiosen 1. Platz.
Auch unsere U10 zeigte ihr Können, konnte wieder wichtige Spielerfahrung sammeln und darf bei der starken Konkurrenz mit dem 3. Platz durchaus zufrieden sein.

Go Minis!

Hier gehts zum Spielbericht

WU14 Österreichweite Turnierserie: Zwei Siege

Zwei Siege für unsere WU14 bei der österreichweiten Turnierserie in Mattersburg!

BKM Rocks - DBBC Graz (16:91)
DBBC Graz - Young Devils Linz (43:32)

Hier gehts zum Spielbericht

 

Die Fotos zu den Spielen findet ihr in unserer Gallery