Neuigkeiten

WU14 Bundesländercup: Elisabeth und Lejla holen sich den 8. Platz

Gemeinsam mit zwei Spielerinnen von UBI Graz bildeten unsere Elisabeth Dudau und Lejla Meskic das Team Steiermark 2 beim Bundesländercup der WU14. Gleich zweimal trafen sie im Turnier gegen den späteren Erstplatzierten und machten diesem die Siege äußerst schwer. Auch wenn nicht alle Spiele gewonnen werden konnten, zeigte sich, dass unsere Mädels durchaus mit der Konkurrenz mithalte konnten. Am Ende erreichten sie unter den 17 teilnehmenden Teams den großartigen 8.Platz und kehrten mit vielen tollen Erfahrungen und neu geschlossenen Freundschaften im Gepäck zurück nach Graz.

XU12: Deutlicher Sieg gegen Kapfenberg Bulls (96:12)

Als perfekt auf den Gegner eingestellt erwies sich die U12 des DBBC im Match gegen die junge Truppe aus Kapfenberg und ging letztlich als überzeugender 96:12-Sieger vom Parkett.

Hier gehts zum Spielbericht

WU14 Österreich: Sieg gegen GAK (56:29)

Gestern erspielten sich unsere WU14 Mädchen einen eindeutigen Sieg gegen die GAK Kangaroos.
Etwas verhalten starteten wir in das erste Viertel und so verliefen die ersten Minuten noch relativ ausgeglichen. Bald schon konnten wir uns absetzen und bis zur Halbzeit bereits einen komfortablen Vorsprung aufbauen. In der zweiten Halbzeit wurde dann endlich die anfängliche Zurückhaltung abgelegt und deutlich intensiver gespielt. Beide Mannschaften zeigten gute Bewegungen und schönes Basketball. Dennoch konnten wir GAK durch eine aggressive Defense unter Druck setzten und durch viele Steals Konterangriffe starten. Somit konnten wir mit einem Endstand von 56:29 einen weiteren Sieg nach Hause holen. Weiter so Mädels!

Die Fotos zum Spiel findet ihr in unserer Gallery

WU14 Österreich: DBBC - UBI (42:53)

In einem spannenden Spiel gegen UBI Graz mussten wir uns leider am Ende geschlagen geben. Beide Mannschaften lieferten eine tolle Leistung ab und lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zu den letzten Minuten. Am Schluss hat es leider nicht für einen Sieg gereicht.

Hier geht es zum Spielbericht.

Fotos zum Spiel findet ihr in unserer Gallery

Vereinsausflug zu Cedevita Zagreb

Gemeinsam mit den UBSC Juniors fuhren wir gestern nach Zagreb um Cedevita Zagreb in einem Eurocupspiel gegen Darussafaka Istanbul anzufeuern. In einer spannenden Verlängerung konnte Zagreb schlussendlich das Spiel für sich entscheiden! Nach dem Sieg bekamen wir dann sogar noch ein Foto mit einigen Spielern, die wir kurz zuvor noch bejubelt haben.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal 

2-mal 2. Platz beim Miniturnier:

Beim gestrigen Miniturnier des GAK legten unsere Kleinsten eine super Leistung hin! Beide Mannschaften, U10 und U12, erkämpften sich den 2. Platz! Alle Kids konnten wichtige Spielerfahrung sammeln. Für die meisten unserer U10-Minis war es sogar das erste Turnier ihrer jungen Basketballkarriere.

Bravo Minis, weiter so!

Hier gehts zum Spielbericht

2. Bundesliga: Sieg gegen ATUS Gratkorn (65:39)

Die Freude ist riesig, denn am Mittwoch konnten unsere Damen einen deutlichen Sieg gegen den Bundesligisten ATUS Gratkorn einfahren. Die neuen Spielerinnen fanden sich super in die Mannschaft ein und generell harmoniert das Team sehr gut, sowohl am als auch abseits des Spielfelds. Somit verzeichnen wir nach zwei Spielen in dieser Saison auch zwei Siege!

Hier gehts zum Spielbericht.

WU14 Österreich in Wels

Zwei Siege konnten unsere WU14 Mädels in der österreichweiten Turnierserie erkämpfen. Beim Turnier in Wels konnten wir sowohl den Gastgeber PSV Wels, als auch die starke Mannschaft der Feldkirchen Tigers aus Kärnten bezwingen.

PSV Wels – DBBC Graz (9:82)

DBBC Graz – Feldkirchen Tigers (36:30)

Hier gehts zum Spielbericht.

Fotos zu den Spielen findet ihr in unserer Gallery.

2.Bundesliga: Sieg gegen Mattersburg (66:59)

Das erste Spiel der Saison verlief für unsere Damen doch relativ holprig. Obwohl wir rasch in Führung gingen, wurde deutlich, dass die Mannschaft noch in vielen Punkten an sich arbeiten muss. Vor Allem in der Defense zeigten wir uns in diesem Spiel nicht von unserer besten Seite und ließen viele einfache Punkte unserer Gegnerinnen zu. Währenddessen wollten auf unserer Seite hingegen sogar Layups einfach nicht in den Korb fallen. Bis zum Ende des dritten Viertels konnten wir unseren Vorsprung dennoch ausbauen und obwohl dass Teamplay nicht flüssig funktionierte, konnten wir regelmäßig punkten. Im letzten Viertel ließ unsere Kondition nach und Mattersburg konnte sogar noch etwas aufholen. Dennoch holten wir uns mit einem Endstand von (66:59) den Sieg nach Hause.

Trotz Sieg zeigte uns das Spiel deutlich einige unserer Schwächen auf, aber wir sind top motiviert an diesen zu arbeiten. Beim Rückspiel, wollen wir es den Gegnerinnen noch um einiges schwerer machen!

Sumidays

Wenn es darum geht, Kinder für Basketball zu begeistern, ist der DBBC mit dabei - so auch beim "Sumi Day" am 10. November in der Grazer Volksschule Nibelungen. Bei diesem von "Bewegungsland Steiermark" initiierten Event konnten sich rund 150 Kids im Alter zwischen sechs und zehn Jahren einen Vormittag lang in verschiedenen Sportarten versuchen, unter anderem eben im Basketball. Nachwuchstraier Michi Loibner zeigte, wie man richtig wirft, dribbelt bzw. passt und fand viele begeisterte junge Nachahmerinnen und Nachahmer. Die Schülerinnen und Schüler waren besonders von den Wurf- und Dribbelspielen angetan, und einige Talente bekamen Infos über die Trainingszeiten des DBBC. Der nächste Grazer "Sumi Day" findet am 23. März in der Volksschule Gösting statt.