top of page

BDSL: Auswärtssieg gegen die Basket Flames! (70:78)

Aktualisiert: 14. Dez. 2022


Unsere Damen kämpften sich am Sonntag auf Platz 3 der Bundesliga und reihen sich damit knapp hinter die Derby-Konkurrentinnen vom UBI Holding Graz.

 

Die ersten Minuten des Spieles gegen die Wiener Gegnerinnen der Basket Flames, begannen recht ausgeglichen. Nach 6 gespielten Minuten wachten unsere Damen erst auf und starteten mit einem ausgezeichneten 12-zu-0-Run. Das Viertel endete 26:12.

 

Das zweite Viertel stellte sich als weitaus größere Herausforderung für unsere Mannschaft heraus. Sehr ausgeglichen wuchsen die Zahlen auf dem Scoringboard für Heim und Gast. Es fehlten den Damen die erzielten Punkte aus den Fast Breaks (im ganzen Spiel erzielten die Flames 14 Punkte aus dem Fast Break, doch die DBBC Damen nur 6). Trotzdem konnte unsere Mannschaft im zweiten Viertel ihren Vorsprung noch weiter ausbauen und so endete das Viertel 49:32.

 

Anfang des dritten Viertels macht sich das Wurftraining bezahlt. Mit ca. 50% 3-Point-Wurfquote, im Gegensatz zu den ca. 25% der Gegnerinnen, konnten unsere Nachwuchsspielerin Elisabeth Dudau und Topscorerin des Spieles Simona Kuzma, mehrere wichtige Treffer erzielen. Jedoch ermöglichten viele Fouls der DBBC Damen, den Gegnerinnen ihr bestes Viertel. Der Punkteunterschied verengte und verringerte sich auf 64:52

 

Im letzten Viertel wollte es unser Team dann noch einmal so richtig spannend machen. Zu viele leichte Punkte wurden liegen gelassen und kleine Fehler wie Schritte und Fehlpässe ermöglichten es den Gegnerinnen sich auf  -2 anzunähern. Doch den Sieg ließen sich unsere Damen nicht mehr nehmen und gewannen dieses schlussendlich noch sehr spannende Match 78:70

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page