BDSL: Niederlage gegen DBB LZ OÖ (53:61)



UBSC DBBC Graz – DBB LZ OÖ

53:61 (13:15, 22:37, 34:47)


Edvin Brkic, Coach UBSC: "Irgendwie haben wir zu früh in diesem Spiel Weihnachtsgeschenke verteilt. In so einem Low-Score-Game tut jeder Fehler weh. Die Defense war zwar relativ okay, aber die Offense war kläglich." Maria Repelnig, Spielerin UBSC: "Die Gegnerinnen entschieden das Spiel im zweiten Viertel. Erst im letzten Abschnitt zeigten wir Kampfgeist, das war leider zu spät." Gregor Leitner, Coach DBB: "Das war eine gute erste Spielhälfte, ein durchwachsenes drittes und ein katastrophales viertes Viertel. Wir freuen uns jetzt auf die Weihnachtsfeier." Marlies Eppensteiner, Spielerin DBB: "Leider wieder einmal ein aus unserer Sicht nicht notwendiger harter Kampf am Ende. Es freut mich, dass bis auf kleine Blessuren niemand verletzt wurde. Zukünftig müssen wir klüger agieren um unseren Vorsprung zu halten. Frohe Weihnachten!"


Topscorerinnen: Eni Nizamic 21 (9 Reb, 4 Ass), Maria Repelnig 10... Ajla Meskic 4 (11 Reb) bzw. Janell Douvier 14, Lisa Ganhör 12 (8 Ass), Marlies Eppensteiner 11 … Lara Mendl 4 (10 Reb)


Fotos vom Spiel findet ihr in unserer Gallery.

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen