top of page

BDSL: Sieg gegen Wels (89:67)

Aktualisiert: 5. Feb. 2023


Ein anfangs harter Kampf, gegen den DBB LZ OÖ, endete mit einem +22 Sieg, für unsere Damen Bundesliga Mannschaft. 



Unsere Damen verschliefen die ersten drei Minuten des Spieles, was den Welsern einen kleinen Vorsprung, gleich am Anfang des Spieles ermöglichte. Nach dem Punktestand von 3:7 erwachten unsere Damen und holten, mit einem Wurf und zwei getroffenen Freiwürfen, gleich wieder auf. Mit diesmal aggressiver Defense und einer guten Wurfquote baute unsere Mannschaft gleich auf einen +10 Vorsprung aus. Zu viele Fouls auf unserer Seite ermöglichten es den Gegnerinnen sich wieder anzunähern. Das erste Viertel endete 24:20 für uns. 


In das zweite Viertel starteten unsere Damen mit voller Kraft. Gleich 3 Jump-Shots von unserer Topscorerin Nina Krisper und einem von Simona Kuzma, brachte unsere Damen wieder in den Spielfluss. Unsere Spielerinnen arbeiten weiterhin gut in der Defense und auch die Züge in der Offense gelangen. Das zweite Viertel endete mit dem Score von 46:35. 


Gleich nach Beginn der zweiten Halbzeit kassierte unsere Mannschaft einen Dreier und einen Jump-Shot, auf die jedoch gleich ein Dreier von unserem Point Guard Kuzma. Das Zusammenspiel funktionierte immer besser. Ein schnelles Fast Break und Steals in der Offense, brachte uns einen Vorsprung von +21, für das letzte Viertel. 


Auch zu Beginn des vierten Viertels zeigte unsere Mannschaft top Leistung. Innerhalb von knapp 4 Minuten stand es 77:48. Das ganze Viertel über blieb die Defense konstant und trotz vieler Fouls, beendeten die Damen das Match mit dem ausgezeichneten Score von 89:67. 


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page