BDSL: Starke Leistung, trotz Niederlage gegen UBI Graz (49:67)



Coach Edvin Brkic: "Beim heutigen Spiel hat es uns nur an Erfahrung gefehlt. Dennoch muss ich subjektiv aber auch objektiv betrachtet sagen, dass wir 28 Minuten lang die bessere Mannschaft waren. Nach dem Black Out im ersten Viertel, haben wir den Rückstand von -18 Punkten konstant aufgeholt und waren 2 Minuten vor Schluss auf -9 und dass obwohl wir viele leichte Punkte in diesem Spiel liegen ließen. Während die Gegnerinnen auf ihre Routiniers setzen übernehmen bei uns die Nachwuchsspielerinnen führende Rollen, dafür ist deren Entwicklung auch von Spiel zu Spiel deutlich zu sehen. Die Fehler die passieren sind auf mangelnde Erfahrung zurückzuführen."


Spielerin Maria Repelnig: "Wir kamen zu spät ins Spiel und verschliefen das erste Viertel, wodurch wir den Gegnerinnen das Geschenk eines bequemen Punktepolsters machten. Erst im zweiten Viertel, starteten wir unsere Aufholjagd und lieferten über lange Zeit hinweg schönes aggressives Basketball. Schade, dass sich unsere gute Leistung aufgrund eines Durchhängers in der letzten Minute, nicht auch im Endpunktestand widerspiegelt."


Werferinnen: Kuzma 19, Meskic Ajla 9, Dudau Elisabeth 7, Nizamic Eni 5, Repelnig Maria 4, Sow Dierry 3, Meskic Lejla 2

137 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen