WU16SL: Sieg gegen BBC Nord (84:55)


Zum Jahresabschluss holten sich die WU16 Spielerinnen im Superliga Spiel gegen den BBC Nord einen ungefährdeten Sieg.


In allen 4 Vierteln behielten unsere Spielerinnen die Oberhand und konnten mit schönem Zusammenspiel die Führung stetig ausbauen. Als die Gegnerinnen sich in der Verteidigung in die Zone zurückzogen stockte der Angriff unserer Spielrinnen anfänglich. Auf die Aufforderung von Coach Edi in diesem Fall doch endlich die freien Würfe zu nehmen kam die Antwort prompt in Form eines Dreiers unserer Lejla Meskic. Von da an schien das Wurfeis gebrochen und unsere Spielerinnen verwandelten zahlreiche Halbdistanzwürfe zielsicher zu Punkten. Abgerundet wurde das zweite Viertel von einem spektakulären Buzzerbeater unserer Stefanie Tarkus, der von der Mittellinie seinen Weg in der Korb fand.

Auch in der zweiten Halbzeit schaffte man es die Burgenländerinnen auszuspielen. Zogen sich die Gegnerinnen wieder in die Zone zurück, dann trafen unsere Spielerinnen auch von außen die Würfe, sobald die Gegnerinnen wieder Kontakt aufnahmen punkteten wir durch Setplay. Die vielen Fehlpässe beim Versuch den Ball auf den Lowpost zu spielen verschafften den Gegnerinnen zwar immer wieder Konterangriffe, diese wurden jedoch unter anderem durch die vielen Steals unserer stark aufspielenden Elisabeth Dudau kompensiert.


Am Ende verdanken wir den deutlichen Sieg einer starken Teamleistung, denn nicht umsonst konnten all unsere Spielerinnen anschreiben und zu diesem gelungenen Jahresabschluss beitragen.


Fotos vom Spiel findet ihr in unserer Gallery.

0 Ansichten

SPONSOREN

die_gruenen.png
stadt_graz_sport.png
Trummer logo.jpg
das_land_steiermark.png

Damenbasketballclub Graz

ZVR: 161345242

Föllingerstraße 15a

8044 Graz