WU16SL: Sieg im Derby gegen UBI Graz (71:75)



Am Donnerstag Abend spielen die U16 Mädels ihr erstes Spiel im neuen Jahr, gegen den altbekannten Konkurrenten UBI Graz. Das Spiel beginnt und Spannung liegt in der Luft. Die ersten zwei Minuten braucht die Mannschaft um ins Spiel zu kommen. Durch fehlende Anwesenheit in der Defense und einige Fehlpässe lassen wir leider 6 Punkte zu. Doch dann, angekommen im Spiel, sind sie bereit zu zeigen was sie können. Selbstbewusst ziehen die Mädels zum Korb und treffen ihre Layups. In der Defense sind sie aggressiv und lassen den Gegenspielerinnen kaum den Weg zum Korb. Jeder ungenügend geschützte Ball der Gegnerinnen wird unerwartet geschnappt, so können viele Turnovers und schnelle Punkte erspielt werden. Das erste Viertel endet mit einem 23:17 für unsere Mannschaft.

Im zweiten Viertel lassen wir bis zur dritte Minute keinen Punkt zu, doch dann gibt die gute, durch schnelle Beinarbeit geprägte Defense unserer Mädels nach und wir greifen immer wieder beim Verteidigen zum Ball. Wir bekommen zahlreiche Fouls, die den Gegnerinnen viele Freiwürfe bescheren. Durch die hohe Trefferquote der Gegenmannschaft entscheiden sie das Ende der ersten Halbzeit mit einem 42:40 für sich. Doch davon lassen sich die UBSC-DBBC Spielerinnen nicht unterkriegen. In die zweite Halbzeit starten sie mit einem 8:0 Run und holen sich die Führung zurück. Auch in diesem Viertel verwerten die Gegnerinnen ihre Freiwürfe hochprozentiger als wir, dennoch sieht es in der Offense sieht es anders aus. Durch gutes Zusammenspiel und selbstsicherem Pick-and-Roll-Spiel punkten unsere Spielerinnen regelmäßig und das Viertel endet 61:53 für uns.

Im letzten Viertel werden wir teilweise hektisch. In den ersten Minuten machen wir zu viele Fouls, eines davon das Fünfte einer unserer Starting-Five-Spielerinnen. Von Minute 34-36 kassieren wir 7 getroffene Freiwürfe und die Gegnerinnen holen unsere Führung ein. Doch dann kommt es erneut zu schnellen Gegenangriffen und nach einem 6:0 Run ist der Sieg in greifbarer Nähe. Wir verteidigen erfolgreich die versuchten Drei-Punkte Würfe der Gegenspielerinnen, und die letzten Sekunden des Spiels brechen an. Obwohl die finale Aktion am Ende des Spiels nicht aufgeht, endet das Spiel und wir gewinnen das Derby mit einem wohlverdienten 75:71 Sieg.


Spielbericht von Spielerin Una


Fotos vom Spiel findet ihr in unserer Gallery.

0 Ansichten

SPONSOREN

die_gruenen.png
stadt_graz_sport.png
Trummer logo.jpg
das_land_steiermark.png

Damenbasketballclub Graz

ZVR: 161345242

Föllingerstraße 15a

8044 Graz