DSL2: Niederlage gegen UBBC Enns (53:80)


Im Spiel gegen die routinierten Gegnerinnen vom UBBC Enns zeigten wir von Beginn an zu viel Respekt und schafften es nicht uns durchzusetzen. In der Defense einen Schritt zu langsam kamen sammelten wir entweder Foul oder verschafften den Gegnerinnen offene Würfe, die eiskalt versenkt wurden. Während die Gegnerinnen ihre Freiwürfe zudem hochprozentig verwerteten, waren wir im Angriff zu zaghaft und suchten keinen Kontakt. Ein Foul-Endstand von 27:10 war das Ergebnis und trug somit sicherlich zur deutlichen Niederlage bei.


Das Spiel zeigte viele Schwächen auf, an denen wir arbeiten müssen, im Training werden wir also eine nach der anderen angehen!


Bilder vom Spiel gibts in der Gallery.

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen